Tresor gebraucht antik
Tresor, Wertsachen

Tresor gebraucht kaufen bei ebay? Das müssen Sie beachten!

Gute Tresore sind äußerst stabil und langlebig. Somit ist es naheliegend, über die Anschaffung eines gebrauchten Tresors nachzudenken, entweder um Geld zu sparen oder um mit demselben Budget einen stärkeren Tresor zu ergattern. Doch es gibt ein paar Dinge zu beachten.

Preisvergleich: Neuer Tresor vs. Gebrauchter Tresor

Wie groß unterscheiden sich eigentlich die Preise eines neuen und eines gebrauchten Tresors? Durchaus signifikant, wie das folgende Beispiel zeigt. Hierfür habe ich bei ebay nach einem Markentresor geschaut, den es nach wie vor neu zu kaufen gibt. Gefunden habe ich einen schönen Wertschutzschrank mit Widerstandsgrad II:

Tresor Sistec SE II

Tresor Sistec SE II – Widerstandsgrad II, Schutz gegen Einbruch und Feuer, mit elektronischem Zahlenschloss

Der Neupreis des Sistec SE II beträgt je nach Händler um die 1.600 Euro (häufig inkl. Versand). Und nun der Knaller: bei ebay gibt es das gebrauchte Modell für 500 Euro zzgl. 100 Euro Versandkosten. Das sind satte 1.000 Euro weniger oder gerade mal 37,5% des Neupreises. Der gebrauchte Tresor mit Widerstandsgrad II kostet sogar halb so viel wie ein vergleichbares Modell mit einem geringeren Widerstandsgrad von I (1.250 Euro).

Es zeigt sich somit, dass man bei der Tresorsuche auf ebay echte Schnäppchen finden kann.

Tresore bei ebay finden

Doch leider gibt es dabei auch ein paar große Risiken, die Sie unbedingt bedenken sollten!

Risiken beim Kauf eines gebrauchten Tresors

Bei dem Kauf eines gebrauchten Tresors, sei es auf ebay oder anderswo, sollten Sie natürlich auf den Zustand des Tresors achten. Hat er bereits gravierende Macken? Geht die Tresortür sanft und trotzdem an allen Seiten bündig zu? Sitzt das Schloss absolut fest?

Da vernünftige, zertifizierte Tresore aber wirklich haltbar gebaut sind, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man einen soliden gebrauchten Safe findet. Das größte Risiko, gerade bei einem Kauf über ebay oder Allgemein von privat liegt woanders:

Beim Kauf eines gebrauchten Tresors geht die größte Gefahr vom Verkäufer aus.

Ob ebay, ebay Kleinanzeigen oder irgendein anderer Marktplatz: Sie wissen nicht, ob Sie es mit einem ehrbaren Bürger oder einem Ganoven zu tun haben. Allein schon durch Ihr Interesse an einem Tresor weiß er, dass Sie etwas Wertvolles schützen wollen. Nennen Sie dann noch im Kaufprozess Ihre Anschrift, bspw. für die Rechnung oder als Lieferadresse, weiß er auch, wo es was zu holen gibt.

Die häufigsten Tricks krimineller Verkäufer

  • Der Verkäufer fragt nach der Lieferadresse oder Ihrer Anschrift für die Rechnung oder den Kaufvertrag. Tatsächlich will er nur wissen, wo Sie wohnen, um einen gezielten Einbruch durchzuführen.
  • Bei Tresoren mit Schlüsselschloss: der Verkäufer hat einen weiteren Schlüssel nachmachen lassen, den er Ihnen verschweigt.
  • Bei Tresoren mit Elektronikschloss: „ich habe die Anleitung nicht mehr, aber ich zeige Ihnen schnell, wie man einen neuen Code einstellt“. Tatsächlich wird bei Elektronikschlössern zwischen Mastercode und Benutzercode unterschieden. Er zeigt Ihnen nur, wie Sie einen der beiden ändern. Den anderen hat er noch für einen späteren Besuch.
  • Vor allem bei No-Name-Tresoren: Der Verkäufer hat die Sicherheitsplakette aus einem (geklauten) beschädigten Premium-Tresor entfernt und an einem Billig-Tresor angebracht. Das Modell wird Ihnen als hochwertig verkauft.

Wie Sie merken, ist beim Kauf eines gebrauchten Tresors Vorsicht angesagt. Wenn Sie ein paar Dinge beachten, können Sie jedoch ein echtes Schnäppchen machen, ohne sich dabei sorgen zu müssen.

Was Sie beim Kauf eines gebrauchten Tresors beachten sollten

Der Kauf eines gebrauchten Tresors birgt gewisse Risiken, ist aber nicht per se gefährlich. Mit den folgenden Tipps erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass alles mit rechten Dingen vor sich geht.

Zum einen eignen sich bestimmte Tresore besser für einen Gebrauchtkauf. Und zum anderen sollten Sie überlegen, von wem Sie den Tresor kaufen wollen.

Wo einen gebrauchten Tresor kaufen?

Tresor gebraucht kaufen bei ebay oder ebay Kleinanzeigen

Ja, hier gibt es immer mal wieder super Schnäppchen. Aber seien Sie vorsichtig! Wenn Sie einen Tresor bei ebay oder ebay Kleinanzeigen kaufen, versuchen Sie den Kauf abzuwickeln ohne Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse anzugeben. Zumindest bevor Sie den Verkäufer kennengelernt haben, braucht er nicht zu viel über Sie zu erfahren. Wenn Sie persönliche Informationen preisgeben, sollten Sie sich bereits möglichst sicher sein, dass Sie dem Verkäufer vertrauen. Ansonsten: Tresor selbst abholen, auf eine Rechnung mit Adresse verzichten.

Gebrauchten Tresor vom Fachhändler kaufen

Auch einige Fachhändler bieten gebrauchte Tresore an. Leider ist nicht immer ganz einfach herauszufinden, ob ein Händler auch gebrauchte Modelle anbietet, da er Ihnen immer erst die neuen Geräte zeigen wird. Sprechen Sie den Händler einfach direkt darauf an und fragen Sie nach. Einige nehmen gerade beim Austausch von Tresoren das „Altgerät“ mit. Der Vorteil: häufig prüfen Sie vor einem Verkauf, ob der Tresor noch ordentlich in Schuss ist.

Welche Tresore eignen sich für einen Gebrauchtkauf?

In erster Linie kommt es auf das Schloss des Tresors an (sofern Sie dieses nicht eh austauschen wollen). Aber auch die Marke des Tresors ist von Bedeutung.

Tresore mit Schlüsselschloss

Bei dem Kauf eines gebrauchten Schlüsseltresors müssen Sie sehr großes Vertrauen in den Verkäufer haben. Schlüssel können einfach nachgemacht werden und Sie können nicht sicher sein, ob Ihnen wirklich alle existierenden Schlüssel ausgehändigt werden. Wenn der Verkäufer dazu noch Ihren Namen oder Ihre Adresse kennt, ist das Risiko eigentlich zu hoch. Es sei denn, Sie entscheiden sich, das Schloss vor der Inbetriebnahme noch austauschen zu lassen.

Einen Schlüsseltresor sollte man eher nicht gebraucht kaufen, es sei denn, man hat großes Vertrauen in den Verkäufer, bspw. einen Fachhändler. Von ebay-Käufen aber lieber die Finger lassen!

Tresore mit Elektronikschloss

Ist der Tresor mit einem Elektronikschloss ausgestattet, achten Sie darauf, dass die Bedienungsanleitung vorliegt und daraus klar hervorgeht, wie Sie alle bisher eingespeicherten Codes löschen können. Durch die Bedienungsanleitung können Sie auch sicherstellen, dass es sich um ein marktübliches Schloss handelt und der Verkäufer nicht selbst etwas zusammengeschraubt hat. Sie sollten sich sicher sein, dass das Elektronikschloss nach dem Kauf nur Ihnen gehorcht.

Bei einem Tresor mit Elektronikschloss muss man sicherstellen, dass alle bisherigen Codes gelöscht werden können und es keinen Master-PIN gibt, der dem Verkäufer bekannt ist.

Tresore mit mechanischem Zahlenschloss (Drehschloss)

Zwar sind mechanische Zahlenschlösser vielleicht etwas altbacken, aber beim Kauf eines gebrauchten Tresors haben Sie einen großen Vorteil: es gibt nur genau eine öffnende Zahlenkombination und diese kann man selbst einstellen.

Somit brauchen Sie sich nach dem Einstellen der neuen Zahlenkombination keine Sorgen darüber zu machen, dass der Verkäufer weiterhin den Tresor öffnen kann. Wie man den Code eines mechanischem Zahlenschlosses ändert erfahren Sie im Artikel über Tresore mit Drehschloss.

Tresore mit einem mechanischen Zahlenschloss eignen sich für einen Gebrauchtkauf

Alternative: Schloss austauschen

Es gibt noch eine weitere sichere Alternative: Sie kaufen einen gebrauchten Tresor und lassen sich von einem Fachhändler ein neues Schloss Ihrer Wahl einbauen. So können Sie ebenfalls sicher sein, dass der Vorbesitzer nicht mehr an den Inhalt des Tresors kommt.

Markentresore vs. No-Name-Tresore

Es gibt bei ebay viele No-Name-Tresore. Das größte Problem: Sie wissen nicht, wo er herkommt, ob die Qualität stimmt, ob das Zertifikat gefälscht ist, etc. Auch ist es schwerer an passende Ersatz- oder Zubehörteile zu kommen und Sie können auch nicht vergleichen, wie der Gebrauchtpreis im Vergleich zum Neupreis ist. Bei Markentresoren hingegen können Sie bei vielen Online-Händlern schauen, wie viel der gebrauchte Tresor neu kostet, welchen Widerstandsgrad er hat und kommen auch eher an Ersatzteile. Sollte zudem tatsächlich die Bedienungsanleitung fehlen, können Sie die bei einem Markentresor häufig auf der Website des Herstellers finden oder können Sie zumindest bei ihm nachbestellen.

Tendenziell ist es sicherer beim Kauf eines gebrauchten Tresors auf einen Markentresor zu setzen.

Tipps für den Kauf eines gebrauchten Tresors

Zusammenfassend sollten Sie beim Kauf eines gebrauchten Tresors die folgenden Punkte beachten:

  • Kaufen Sie nach Möglichkeit bei einem Fachhändler
  • Wenn Sie von privat kaufen, versuchen Sie die Transaktion ohne Nennung Ihres Namens und Ihrer Adresse durchzuziehen. Lassen Sie den Tresor nicht zu sich nach Hause liefern.
  • Kaufen Sie einen Markentresor, von dem Sie wissen, dass er über eine entsprechende Zertifizierung und einen entsprechenden Widerstandsgrad verfügt.
  • Kaufen Sie keinen Tresor mit Schlüsselschloss, es sei denn, Sie wollen das Schloss sowieso austauschen. Bei einem Elektronikschloss sollte die Bedienungsanleitung dabei sein, damit Sie sicher gehen können, dass Sie alle bisherigen Codes gelöscht kriegen. Tresore mit mechanischen Zahlenschlössern eignen sich gut.
  • Stellen Sie auch bei einem Kauf von privat sicher, dass der Tresor fachmännisch verankert wird. Nur so bietet der Tresor Sicherheit und nur so zahlt auch die Hausratversicherung im Schadensfall.

Ihnen könnte auch gefallen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.